Teilnehmerfeld

Bei der Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft Reiten 2016 gehen insgesamt 45 Studierende an den Start.

Das Teilnehmerfeld besteht aus den besten studentischen Reitsportlern Deutschlands. Die 12 an der Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft 2016 teilnehmenden Mannschaften durchlaufen ein Qualifikationsverfahren über zwei Ebenen. Die Mannschaftsergebnisse aller rund 50 studentischen Reitturniere (CHUs) der Saison 2015/2016 werden für die Rangliste erfasst. Die besten 24 Mannschaften dieser Rangliste sind für die beiden Vorrundenturniere der Deutschen Hochschulmeisterschaft 2016 zugelassen, die Anfang November 2016 von den Universitäten München und Nürtingen veranstaltet werden. Die jeweils vier erstplatzierten Mannschaften der beiden Vorrundenturniere qualifizieren sich für die Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft 2016. Zusätzlich sind weitere vier Mannschaften direkt qualifiziert: Die Titelverteidiger der Universität Göttingen, die Erstplatzierte Mannschaft der Rangliste 2015/2016, die Siegermannschaft des DAR-Cups 2015/2016 (hierfür zählen die besten 5 Mannschaftsergebnisse der Saison) sowie die Mannschaft der organisierenden Reitgruppe Münster.

Komplettiert wird das Starterfeld durch Einzelreiter von nicht für die Endrunde der Deutschen Hochschulmeisterschaft 2016 qualifizierten Mannschaften. Diese werden nach den beiden Vorrundenturnieren aufgrund ihrer individuellen Vorleistungen vom Disziplinchef Reiten im allgemeinen deutschen hochschulsportverband nominiert und werden zu Einzelreitermannschaften zusammengelost, die nicht an der Mannschaftswertung teilnehmen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum
© ARC Münster Westfalen e.V.